“ Alles richtig gemacht “ – Der Wettergott untermauert die Terminplanung der Rennschnecken auf seine Weise: Mit rund 36° eines der wärmsten Wochenenden im Jahr 2016. Zu warm zum Laufen, genau richtig zum Feiern ! So startete das diesjährige Grillfest der Rennschnecken nachmittags mit Kaffee und Kuchen (natürlich selbst gebacken !!! ) an bewährter Stelle an der Hundehütte in Bischmisheim. Schön gelegen im Wald mit Innen- und Außenbereich bietet die Hütte genau das richtige Ambiente für diese Feier. Rund 70 Rennschnecken und Gäste -von ganz jung bis mittel jung- waren der Einladung gefolgt. Aktive und inaktive Mitglieder nutzten die Gelegenheit zum Austausch. Es gab viel zu besprechen. Zurückliegende Laufveranstaltungen, eigene Leistungen, Wehwehchen und insbesondere, wie man Abhilfe verschafft, wurden diskutiert. Aber auch der Blick nach vorne durfte nicht fehlen: Welcher Lauf steht an ? Wer macht wo mit ? Reizt der Marathon oder doch lieber die Halbdistanz ? Oder sind es doch eher die Laufveranstaltungen in der Region ? Bei so vielen Themen verging die Zeit wie im Flug…Für das leibliche Wohl war natürlich auch bestens gesorgt: Neben Kaffee und Kuchen am Nachmittag wurde abends selbstverständlich noch der Grill befeuert und das Saltbüffett aufgebaut. An dieser Stelle sagen wir allen Spendern, unserem ORGA Team und allen Helfern herzlichen Dank. Es hat gepasst, gerne wieder. Denn hier waren sich alle einig: Neben Training, Trainngsschweiss und gemeinsamen Lauf-Events sollte eines im neuen Jahr nicht fehlen : Das Grillfest der Rennschnecken

 

Bilder findet Ihr in unserer Galerie

Bereits zum vierten Mal haben wir in diesem Jahr unseren Freundschaftslauf veranstaltet. Bis zum Samstag haben alle Verantwortlichen gehofft,das es nicht regnen würde. Gott sei Dank war sonntags optimales Laufwetter. Das unbeständige Wetter der vergangenen Woche hat doch so manchen von einer Teilnahme abgehalten. Trotzdem konnte unser 1. Vorsitzender mehr als 100 Teilnehmer begrüßen. Teilnahme stärkster Verein war wie in den Vorjahren der LT Phoenix Dudweiler , gefolgt von dem LT Rußhütte und den Freunden aus Quierschied. Alle wurden mit einem Getränkegutschein belohnt. Für das leibliche Wohl war natürlich auch bestens gesorgt – neben einer deftigen Gulaschsuppe gab es selbst gebackenen Kuchen. Herzlichen Dank allen Kuchenspendern.

Einige Eindrücke findet Ihr in unserer Galerie

Nachdem die erste Veranstaltung sprichwörtlich vom Winde verweht war und ins Wasser fiel – konnte nun die Aktion mit der Saarbrücker Zeitung und Bitburger 0,0% wie geplant am 18.06.2016 durchgeführt werden. Zwar begann es pünktlich zum Trainingsbeginn leicht an zu regnen – doch mit etwas Verspätung konnten wir dann doch noch in den Wald. Nach einem verkürzten Training gab es dann Bitburger alkoholfrei bis zum Abwinken. Vielen Dank unserem Orgateam für den kleinen Imbiß.

 

Bilder gibt es in unserer Galerie

Unsere Vereinswanderung fand in diesem Jahr erstmalig an Chrsti Himmelfahrt statt. Bei bestem Wanderwetter trafen sich 53 Mitglieder und Gäste am Naturfreundehaus in Sulzbach. Unsere beiden Wanderführer Lothar und Hatto hatten eine fast 2 1/2 stündige Wanderung im Sulzbacher Wald (Karl May Weg) rausgesucht. Die recht anspruchsvolle Strecke wurde von allen Wanderern sehr gut gemeistert. Als Lohn wartete nach unserer Ankunft im Naturfreundehaus ein reichhaltiges Mittagessen sowie ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee auf uns. Herzlichen Dank unseren beiden Wanderführern Lothar und Hatto, unserem Orgateam sowie nicht zuletzt unserem Vorstand, der für unsere Mitglieder die Kosten übernahm….

 

Bilder findet Ihr in unserer Galerie

Am 23.Januar fand unser 8.Neujahrsempfang statt. 90 Mitglieder und Freunde unseres Vereines sind der Einladung des Vorstandes gefolgt und haben einen gemütlichen und fröhlichen Abend bei den Rennschnecken verbracht. Geboten wurde unseren Gästen ein abwechslungsreiches Programm : Neben einem Sektempfang, einem warmen Büfett vom Metzger unseres Vertrauens wurde auch eine reichhaltige Auswahl an selbst gebackten Kuchen angeboten (vielen Dank unseren Kuchenspendern). Die bekannte Sängerin Sue Lehmann sorgte dann für eine tolle Stimmung. Geehrt wurden aktive Mitglieder, die im vergangenen Jahr Podestplätze errangen ober in der Bestenliste des SLB vertreten waren. Der Vorstand bedankte sich auch bei unserem ORGA-Team mit einem Blumenstrauß. Helene Klöppel, Edith Wühr und Melitta Mohr sorgen nun schon seit Jahren für einen reibungslosen Ablauf unserer Veranstaltungen. Den Abschluss bildete die allseits beliebte Dia Show von Jürgen Wollscheid und Sascha Ansel – in gekonnter Manier ließen die beiden das vergangene Jahr Revue passieren. Rundum war es wieder einmal eine gelungene Veranstaltung.

 

Bilder gibt es wie immer in unserer Galerie

 

Am Sonntag, dem 13.12.2015, fuhren mehr als 50 Rennschnecken und Freunde unseres Vereines von Dudweiler nach Mainz.Unterwegs stärkte sich die Reisegruppe mit einem saarländischen Frühstück bestehend aus Lyoner und Weck. Vom Busparkplatz in Mainz wanderten wir entlang des Rheins zum Weihnachtsmarkt. Vor der prächtigen Kulisse des Mainzer Doms bummelten anschließend alle gemütlich über den Weihnachtsmarkt. Zu Mittag stärkten sich einige von uns in den Lokalen der Altstadt mit dem Mainzer „Nationalgericht“ www = Weck – Worscht und Wein. Als es gegen Nachmittag langsam dunkel wurde, verwandelte sich der Weihnachtsmarkt in ein Lichtermeer. Wie ein Schirm überspannte ein Lichternetz die weihnachtlich geschmückten Buden. Gegen 19.45 Uhr kehrten wir wohlbehalten nach Dudweiler zurück.

Fazit : Auch in diesem Jahr war unsere traditionelle Weihnachtsmarktfahrt für alle Teilnehmer ein sehr schönes Erlebnis. Einige Bilder gibt es in der Galerie…

J.W.

Der Lauftreff Rennschnecke Dudweiler veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem Sporthaus Kohlen und Brooks einen Laufschuhtest. Dabei konnten die Teilnehmer auf unserer Hausstrecke alle gängigen Laufschuhmodelle der Marke Brooks in der Praxis testen. Da das Wetter auch mitspielte waren die Bedingungen optimal um die Laufschuhmodelle in aller Ruhe auf Herz und Nieren zu testen. Es war eine gelungene Veranstaltung, wenn gleich es auch einige Teilnehmer mehr sein konnten….Vielen Dank an Heimo vom Sporthaus Kohlen und der Firma Brooks.

Einige Eindrücke findet Ihr in der Galerie

 

Auch 2015 veranstalteten die Rennschnecken ein Grillfest. Es fand wie in den letzten Jahren an der idylisch im Wald gelegenen Hundehütte in Bischmisheim statt. Bei bestem Sommerwetter konnte unsere erster Vorsitzender Rudi Assfahl 60 Vereinsmitglieder und Gäste begrüßen . Neben einem Getränkegutschein gab es wie immer Kuchen, Salate und jede Menge Grillgut für unsere Vereinsmitglieder kostenlos. Bis in die Abendstunden konnten so die Teilnehmer einen unterhaltsamen Tag bei den Rennschnecken verbringen. An dieser Stelle ein Dankeschön an die Kuchen- und Salatspendern, den „Grillmeistern“ und dem ORGA-Team für die gute Organisation.

Bilder gibt es wie immer in unserer Galerie

Der Wettergott hatte es wieder einmal gut mit den Rennschnecken gemeint. Schon beim Aufbau morgens um 8.00 Uhr war es trocken und warm. Zu Beginn des Laufes kam dann noch die Sonne dazu so dass die Teilnehmer einen recht angenehmen Lauf, meist im Schatten, rund um den Gehlen- und Bartenberg erlebten. Einem recht „holprigen“ Start bei unserer Premiere 2013 konnte man im letzten Jahr schon einen kleinen Aufwärtstrend erkennen der sich auch in diesem Jahr fortsetzte. Unser erster Vorsitzender Rudi Assfahl konnte neben den Rennschnecken auch viele Teilnehmer von anderen Vereinen begrüßen. Insgesamt gingen 121 Teilnehmer auf die Strecke. Es wurden Laufstrecken von 6,8 und 10 km, 2 Nordic Walking Gruppen und eine Walking Gruppe angeboten. Teilnahmestärkster Verein waren unsere Lauffreunde vom Lauftreff Phönix Dudweiler, ebenfalls prämiert wurden der Lauftreff Rußhütte und der Lauftreff Quierschied.  Für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt: Unsere Frauen backten Kuchen wie die Profis. Erstmals boten wir statt den üblichen Rostwürsten eine deftige Gulaschsuppe der Metzgerei Göller an. Herzlichen Dank unserem Orgateam für die reibungslose Organisation, allen Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre und nicht zuletzt allen Teilnehmern.

Auf ein Neues im nächsten Jahr….

Bilder findet Ihr in unserer Galerie

Unsere diesjährige Vereinswanderung führte uns bei herrlichem Sonnenschein nach Sulzbach-Schnappach. Treffpunkt war das Ausflugslokal Bayrisch Zell. Von dort aus wanderten wir in dem wunderschönen Waldgebiet Richtung Elversberg auf dem Karl May Weg. Alle Teilnehmer waren begeistert von dieser schönen Strecke, die unser Wanderführer Lothar ausgesucht hatte – vielen Dank dafür. Nach etwas mehr als 2 Stunden erreichten wir wieder unseren Ausgangspunkt. Auf alle 69 Teilnehmer wartete nun ein italienisches Büffet zu dem der Rennschnecken Vorstand eingeladen hatte. Vielen Dank unserem Orgateam für die perfekte Organisation….

 

Bilder gibt es in unserer Galerie